Kurzprotokoll von der Sitzung vor der Singstunde am 20. 9. 2016, 18 Uhr 30
Anwesend:  Gisela Fischer, Isolde Heilig, Ursel Novoszel, UteBrugger, Heinz Unglert, Karl-Heinz Glaser und Hilde Beck
 
1. Isolde brachte einige Advents-und Weihnachtslieder mit und hat sie Frau Vogel zur Durchsicht mitgegeben.
2. Wallfahrt: Eindecken übernimmt Giesela und evtl. Barbara, Kaffee macht Josefa.  Sänger sollen sich in der anschließenden Singstunde in die Kuchen- und Arbeitslisten eintragen. ( wurde gemacht )
3. In der Singstunde soll auf den Diözesanausflug nach Rom hingewiesen werden und eine Abstimmung über den Beginn des Adventskonzerts gemacht werden.
                      ( Ergebnis: Beginn 18 Uhr )
4. Adventsfenster: Isolde klärt Termin  ab.
5. Cäcilienfeier und Konzertprogramm: Afrikanische Messe , Frau Vogel soll restliches Programm zusammenstellen. Isolde hat auch besinnliche Texte mitgebracht.
                        Details werden später noch besprochen.
                        Isolde überprüft Ehrungen, sollen dann zeitnah beantragt werden.
6. Frau Vogel wurde darauf hingewiesen, die Lieder für Allerheiligen, Cäcilienfeier und Konzert, Weihnachten und Sylvester ´baldmöglichst zusammenzustellen und dem
                        Chor vorzustellen.
H. Beck


Protokoll der Besprechung am 12. 1. 2016

 

Anwesend: Gisela Fischer, Barbara Zöller, Frau Vogel, Isolde Heilig,

Ute Brugger, Heinz Unglert, Karl-Heinz Glaser. Hilde Beck

Entschuldigt: Ursel Novoszel (Geburtstag )

 

1. Programm für Karfreitag:

  • Du hast mich o Herr…
  • Dank für Golgotha
  • Popule meum
  • O Haupt voll Blut und Wunden… mit Volk
  • Herr ich möchte dein Leiden fassen

2. Ostern:

  • Lob und Ehre…
  • Regina Coeli…
  • Wir wollen alle fröhlich sein
  • Sanktus und Benediktus aus der neuen Messe

 3. Kappenabend findet nicht statt, normale Singstunde um 19 Uhr 30

 

4. Nach der Jahreshauptversammlung werden Merks, Dorle und Maria verabschiedet. Die Damen bekommen Blumen, Roland Wein. Muss noch  geklärt werden, wer die Dinge besorgt!


5.
Isolde moderiert Versammlung, Karl-Heinz macht Kassenbericht, Hilde

Jahresrückblick. Heinz schickt  Singstundenbesuch. Am besten er berichtet selbst darüber.


6.
Gisela bekommt noch eine Geburtstagsliste von Isolde.

 H. Beck